Aktuelles

Lokales Marketing: Wie Ihre Firma im Internet sichtbar und überall auffindbar wird.

Sie haben bereits eine Website, aber gewinnen keine Neukunden, und auch der Ansturm auf Ihre Website bleibt aus? Dann geht es Ihnen so wie vielen anderen Website-Inhabern. Sie haben vielleicht bereits den ersten klugen Schritt gemacht und in Ihre Firmen-Homepage investiert, doch auch die modernste und ansehnlichste Website erzielt keine Wirkung, wenn sie nicht auch leicht und direkt im Internet gefunden wird. In diesem Dilemma stecken viele Unternehmen, und der Weg heraus scheint für viele kostspielig und zeitintensiv zu sein. Dabei gibt es ganz einfache Lösungswege für dieses Online-Reichweiten-Problem, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Wer heutzutage im Internet nicht präsent ist, hat schlechte Karten.

Aktuelle Studien belegen, dass 80 % Ihrer Kunden online nach lokalen Informationen suchen, von denen daraufhin die Hälfte innerhalb von 24 Stunden Kontakt mit Ihnen aufnehmen oder Ihr Geschäft aufsucht.1

Im Internet gefunden zu werden, ist wichtiger denn je; das hat in Zeiten fortschreitender Digitalisierung beinahe jeder Unternehmer verstanden. So weit, so gut. Aber was müssen Sie unternehmen, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und eine bestmögliche Platzierung und eine größtmögliche Sichtbarkeit im Internet zu erreichen?

Um Ihre lokale Auffindbarkeit im Internet zu verbessern, sind die fünf folgenden Schritte unverzichtbar:

1) Lokale Sichtbarkeit in Suchmaschinen verbessern

Bei Google ganz oben in den Suchergebnissen aufgelistet zu werden, ist der wichtigste Erfolgsfaktor für Ihre Online-Sichtbarkeit und garantiert einen großen Website-Traffic. Für eine gute Platzierung spielen zahlreiche Rankingfaktoren eine Rolle. Um aber bei der Suche mit lokalem Bezug (z.B. „Zahnarzt in Charlottenburg“) topplatziert zu sein, ist ein Eintrag in das Unternehmensverzeichnis von Google, das sogenannte Google My Business, somit unerlässlich.

2) Vereinheitlichung Ihrer Firmendaten

Ein weiteres wichtiges Kriterium für ein gutes Google-Ranking ist die einheitliche Verwendung und Nennung Ihrer Firmen-Standortdaten, auf Englisch NAP (Name, Address, Phone). Was auf den ersten Blick trivial und selbstverständlich scheint, ist in Wahrheit ein wichtiges Kriterium für Ihr Ranking bei Google. Denn je öfter Ihre einheitliche NAP quer durch das Internet verwendet wird, desto besser ist Ihre Google-Platzierung. Für Google ist dies ein Indiz, dass Ihr Unternehmen seriös und zugleich relevant ist.

3) Gezielter Aufbau von Online-Verweisen (Citation Building)

Bei Citations handelt es sich um Online-Verweise bzw. Erwähnungen Ihres Unternehmens. Umso mehr Einträge auf Ihre Firma verweisen, desto positiver wirkt es sich auf das Ranking aus. Wichtig ist hierbei, dass Sie Ihre zuvor erwähnte NAP konsistent und plattformübergreifend einhalten. Die Eintragung in diverse wichtige Verzeichnisse bringt Ihnen den wertvollen Nebeneffekt, dass jeder einzelne Firmeneintrag einen weiteren Kontaktpunkt für potenzielle Kunden darstellt. Wichtig ist, dass Sie auf Quantität und Qualität der Verzeichnisse achten. Umso wichtiger ist es, die SEO-relevanten Verzeichnisse und Kartendienste zu kennen, die in der folgenden Grafik zusammengefasst sind.

Lokales SEO: Automatisiert Verzeichnisse eintragen

4) Pflege, Aktualisierung und Kontrolle aller Unternehmensdaten
Alle Ihre Bemühungen zur Verbesserung der Platzierung bei Google können nur ihr gesamtes Potenzial entfalten, wenn Sie die Unternehmensdaten auch ständig aktuell halten und Informationen bei Bedarf hinzufügen. Sollte sich z.B. Ihre Telefonnummer geändert haben, so ist es außerordentlich wichtig, dass Sie die neue Telefonnummer Ihrer Firma in allen eingetragenen Verzeichnissen aktualisieren. Sollte beispielsweise ein Kunde auf Ihren veralteten Firmeneintrag gelangen und Sie aufgrund der fehlerhaften Kontaktdaten oder Öffnungszeiten nicht erreichen können, werden Sie einen wertvollen Kunden verlieren, der im digitalen Zeitalter mit wenigen Klicks zu Ihrer Konkurrenz abwandert.

Geht das alles schneller und einfacher?
Sie fragen sich jetzt wahrscheinlich, wie Sie diese Sisyphusaufgabe bewältigen können. Wie schaffen Sie es, Ihre Daten in verschiedene Verzeichnisse und Kartendienste einzutragen und dann auch noch ständig zu überprüfen und zu aktualisieren? Sie haben womöglich weder das geeignete Personal noch die Ressourcen für diese Tätigkeit. Ja, durch softwaregestützte Automatisierung!

5) Marketing-Tools nutzen, um mit weniger Aufwand mehr zu erreichen

Das Lokale Profi-Konzept von BFB BestMedia4Berlin schafft für Sie die Möglichkeit, Ihre Firmenkontaktdaten, Öffnungszeiten, Unternehmensbeschreibung und sogar Ihr Firmenlogo und Fotos automatisiert in 55 Verzeichnisse, Kartendienste und Suchmaschinen einheitlich einzupflegen.

Sie müssen lediglich Ihre Daten anliefern – unser mächtiges Online-Marketing-Tool übernimmt mittels intelligenter Algorithmen den Großteil der Arbeit. BFB Berlin kümmert sich nicht nur um die korrekte Eintragung Ihres Profils, sondern bietet Ihnen auch einen Änderungsservice. Teilen Sie uns einfach Ihre neuen Firmendaten mit, wir kümmern uns um den Rest und steigern Ihre Online-Sichtbarkeit und verstärken Ihre Reichweite im Internet.

Seien Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus und gewinnen Sie mit BFB Berlin einen Partner und Experten rund um digitale Medien. Für weiterführende Informationen schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne.

1 Quelle: Google/Ipsos MediaCT Studie

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER: