Aktuelles

5 Gründe, warum Print nach wie vor für kleine und mittelständische Unternehmen bedeutend ist.

Print-Werbung Gute Gründe Berlin

Besonders in Zeiten einer stark voranschreitenden Digitalisierung, die auch für deutsche kleine und mittelständische Unternehmen immer mehr in den Fokus rückt, ist das Werbepotenzial von Print- Medien nicht zu unterschätzen. Jeder, der seine Firma effizient bewerben möchte, sollte Print-Werbung in seinem Marketing-Mix nicht vernachlässigen.

Print bietet Qualität.
Digitale Medien bieten große Reichweite und scheinen für jeden zugänglich zu sein. Diese Zugänglichkeit führt aber oftmals zu einer Informationsflut und einem Rückgang der Qualität der Werbebotschaften. Das hat inzwischen den Anspruch auf Qualität und gezielte Informationen, welche besonders über die hochwertigen Inhalte von Print-Medien befriedigt werden können, wieder stark gesteigert. Ein Beweis dafür ist, dass immer mehr Internet-Portale kostenpflichtige Premium-Inhalte anbieten und weltbekannte Online-Firmen (wie z.B. Airbnb) entschieden haben, das Print-Format regelmäßig zu verwenden.

Print stärkt Ihr Image.
Dank der anspruchsvollen und hochwertigen Aufbereitung der Informationen genießt Print Vertrauen. Das zahlt auch auf das Image der Firmen ein, die Print nutzen. Im Gegensatz zu Online-Werbemaßnahmen werden Print-Medien von vielen für glaubwürdige und seriöse Quellen gehalten1: Ihre Reichweite bzw. Auflage wird von dritten unabhängigen Instituten geprüft, und die ausgedruckten Inhalte sind im Nachhinein nicht mehr abänderbar und damit glaubwürdiger.

Print erreicht besondere Zielgruppen.
Print-Medien sind in vielen Fällen der einzige Weg, ein bestimmtes Kundensegment zu erreichen. Es ist bekannt, dass ältere Menschen Print-Medien stark nutzen. Es wäre aber ein Fehler, nur diese Zielgruppe zu berücksichtigen. Aus den oben erwähnten Qualitätsgründen und wegen ihres Informationsbedarfs ist Print das bevorzugte Medium der Besserverdienenden, zu denen sich auch junge, gebildete, beruflich erfolgreiche und damit kaufstarke Menschen zuordnen lassen.

Print berührt die Sinne.
Nicht zu unterschätzen ist der Effekt der greifbaren Präsenz von Print-Medien. Es ist nachgewiesen, dass haptische Werbung auf viele Menschen emotionaler wirkt und einprägsamer als Online-Maßnahmen ist2. Außerdem liegt Print physisch vor und ist nicht flüchtig: Print-Medien lassen sich nicht wegklicken und sind gegen Werbefilter (wie z.B. Ad-Blocks) immun.

Print ist vielfältig.
Print-Werbung bietet abwechslungsreiche Werbeformate an: Dabei kann man zwischen klassischen Anzeigen – die in mehreren Größen und Gestaltungen erhältlich sind – und innovativen redaktionellen Lösungen unterscheiden. Letztere werden immer öfter durch den Begriff „Content Marketing“ gekennzeichnet und erlauben die Bekanntmachung von zielgruppenspezifischen und detaillierten Informationen, welche sich für traditionelle Anzeigen nicht eignen und zur Überzeugung und zum Aufbau eines Qualitäts- bzw. Experten-Images beitragen.

Die optimale Lösung liegt schon vor!
Das neue Magazin 23 für Berlin und kompakt, Ihr lokales Branchen-Magazin, entsprechen allen oben genannten Vorteilen. Das Magazin 23 und kompakt bieten zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Werbeanzeigen und -artikel thematisch zu platzieren, was eine zentrale Rolle hinsichtlich der Wirksamkeit und Zielgruppenansprache spielt. Das erlaubt Ihnen, Ihre Kunden gezielt dort anzusprechen, wo es inhaltlich passend ist und Ihre Dienstleistung gesucht wird. Außerdem erreichen Sie über das Magazin 23 und kompakt Ihre Kunden auch im Internet. Ihre redaktionellen Anzeigenformate aus 23 werden auf den Themenwelten von Gelbeseiten.de bzw. Ihre Werbung aus kompakt auf dem Stadtteilportal QIEZ.de platziert. Nicht zu unterschätzen: Eine erfolgreiche Werbestrategie ist heutzutage von einer Kombination aus Online- und Print-Welten abhängig. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen mit regionalem und lokalem Bezug ist die Zusammenwirkung von gedruckten und digitalen Werbemaßnahmen erforderlich, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.

Denken Sie daran und verzichten Sie nicht auf einen wirksamen und aussagekräftigen Werbeauftritt!

 

1Gfk „Bekanntheit & Nutzung der Verzeichnisse“ Studie 2015
2Universität Millward Brown (England) „Using Neuroscience to Understand the Role of Direct Mail“ Studie 2009

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER: