Aktuelles

Wie soll eine Website aussehen? Die Grundpfeiler der Gestaltung eines professionellen Internetauftritts.

Website Gestaltung User interface Benutzeröberfläche Nutzererlebnis

Der erste Blick auf ein Magazin, einen Flyer, aber auch eine Website entscheidet meist darüber, ob man sich auf die dort präsentierten Inhalte einlassen wird. So fesselnd Texte geschrieben und so unschlagbar Angebote auch sein können – sie werden erst überzeugend und für seriös gehalten, wenn die visuelle Aufarbeitung professionell und ansprechend umgesetzt ist.

Dieser Beitrag stellt die grundlegenden Gestaltungsfaktoren einer Website vor und zeigt auf, warum diese so ausschlaggebend für eine positive Unternehmensdarstellung sind.

Klare Struktur und Navigation

Bevor eine Website mit spannenden und für Ihre Zielgruppe relevanten Inhalten gefüllt werden kann, muss ein Layout, also ein „Gerüst“, durchdacht werden. Dieses muss so konzipiert werden, dass es ein optimales Nutzererlebnis ermöglicht. Wichtig ist auch, eine sofort verständliche, wiedererkennbare und gut strukturierte Benutzeroberfläche zur Verfügung zu stellen. Diese zwei Aspekte sind besonders hinsichtlich einer nutzerfreundlichen Navigation auf der Seite grundlegend: Die Besucher sollten schnell und unmittelbar zu den Informationen gelangen, nach denen sie suchen. Übersichtlichkeit, klare Aufteilungen und kluge interne Verlinkungen sind hier unentbehrlich, da sich die Besucher sonst fehlgeleitet fühlen und Frustration aufkommt.

Die Wichtigkeit von Farben

Farben sind grundlegende Gestaltungselemente. Deren Auswahl sollte nicht unterschätzt werden. Sollte Ihnen ein Firmendesign (das sogenannte „Corporate-Design“) schon zur Verfügung stehen, müssen Sie sicherstellen, dass die Wiedererkennbarkeit Ihrer Marke gewährleistet wird: Das heißt, dass die gleichen Farben, Schriften und ggf. grafischen Elemente bzw. visuellen Motive genutzt werden müssen. Das Firmenbild und das Webdesign müssen übereinstimmen: Ihren Kunden muss sofort klar sein, dass sie sich auf der Website Ihrer Firma befinden.

Haben Sie bisher kein Firmen-Design, dann haben Sie die freie Wahl. Gleichwohl sollten diesbezüglich die bekannten psychologischen Farbassoziationen berücksichtigt werden: Sind Sie z. B. ein Zahnarzt, dann ist Rot absolut zu vermeiden und ein helles Blau wahrscheinlich die beste Wahl. Schauen Sie sich in der beiliegenden vereinfachten Übersicht an, mit welchen Gefühlen Farben üblicherweise assoziiert werden. Bitte beachten Sie, dass diese Assoziationen nur generell gelten und möglicherweise von Herkunft und persönlichen Vorlieben des Betrachters beeinflusst werden.

Alle visuellen Gestalter wissen: Farben gezielt einzusetzen, ist ein Muss. Firmen, die ihren Kunden den richtigen Eindruck vermitteln und lange im Gedächtnis bleiben, setzen auf stimmige und konsistente Farbnutzung in ihrer Unternehmensdarstellung und damit auch auf ihrer Website.

Aussagekräftige Bilder und Videos

Vielen ist bewusst, dass Bilder im Marketing vor allem Emotionen und Wünsche hervorrufen sollen. So möchte der Betreiber eines Reisebüros in seinen Kunden natürlich den Wunsch nach einem entspannten Urlaub wecken. Und wer denkt daran nicht, wenn er einen Strand mit Palmen unter strahlender Sonne sieht?

Aber auch Produkte können mit Bildern besser dargestellt werden als mit jeder noch so ausführlichen Beschreibung. Kunden wollen sehen, was sie kaufen, und fällen mithilfe von Bildern ihre Kaufentscheidungen. Zeigen Sie ihnen Referenzen Ihrer Arbeiten, um sie von Ihren Leistungen zu überzeugen.

Zu guter Letzt ist auch die Art, in der sich der Anbieter selbst vorstellt, für diese Entscheidung ausschlaggebend. So wirken Bilder des Standortes und der Mitarbeiter persönlich und steigern das Vertrauen der Kunden.

Was Bilder können, können Videos in der Regel noch besser. Dass YouTube mittlerweile die zweitgrößte Suchmaschine nach Google ist, erstaunt nicht. Immerhin suchen viele Menschen nicht nur nach Videos zur Unterhaltung, sondern auch nach Produktinformationen, Rezensionen und Live-Tests. Ein Video kann ein Produkt und seine Wirkungsweise eindrucksvoll darstellen. Die Einarbeitung eines Videos auf der Website eines Unternehmens weckt sofort Interesse bei den Besuchern, denn diese wissen, dass hier innerhalb kürzester Zeit einige ihrer Fragen beantwortet werden. Aber auch einen Einblick hinter die Kulissen des Betriebs zu schaffen, lohnt sich, da dieser eine engere Verbindung zu den Kunden schafft.

Technologie und Programmiersprache

Was haben die Technologie und der Code, mit denen eine Website erstellt wird, mit der Gestaltung zu tun? Wie Sie sicherlich schon wissen, werden Websites heutzutage meistens auf mobilen Geräten aufgerufen. Wird keine mobilfreundliche Technologie verwendet, können Sie die optimale Darstellung und die gewünschte Positionierung der Website-Elemente nicht gewährleisten. Mehr über die damit verbundenen Vorteile erfahren Sie in unserem Artikel über Responsive Websites.

Fazit

Wie man sieht, sind Firmen in der visuellen Ausarbeitung einer Website keine Grenzen gesetzt. Umso wichtiger ist es, dabei sicherzugehen, dass alle Gestaltungsmittel so gut wie möglich eingesetzt werden und diese miteinander zusammenwirken, um Synergieeffekte zu erzielen.

Eine visuell ansprechende und überzeugende Website sorgt dafür, dass potenzielle Kunden länger auf ihr verweilen und alle Informationen aufnehmen und verstehen können. Außerdem spricht sie Kunden auf einer emotionalen Ebene an und schafft Vertrauen. Dadurch kommt es öfter zu Kontaktaufnahmen und damit erfolgreichen Geschäften.

Die Zeit, sich das dafür nötige Wissen anzueignen, damit auch das perfekte Ergebnis erreicht wird, steht nicht allen Unternehmern zur Verfügung. Möchten Sie auch von einer ansprechenden Website profitieren oder Ihre alte Website auf den neuesten Stand bringen, stehen Ihnen unsere erfahrenen Gestalter jederzeit zur Verfügung. Wir sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen online bestmöglich und Ihren Wünschen entsprechend präsentiert wird.

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER: