HIGHLIGHTS

Unsere Auszubildende berichtet aus Irland

“Travel and change of place impart new vigor to the mind.”
(Sinngemäß auf Deutsch: Reisen und Ortswechsel verleihen dem Geist neue Kraft.)
Seneca, römischer Philosoph

Durch Zufall bin ich auf diesen Spruch gestoßen und fand ihn sehr auf meine Situation zutreffend. Seit ein paar Tagen bin ich nun schon wieder zurück in meiner Heimat Berlin. Viel zu schnell gingen die vier Wochen in Irland herum, und ich habe sehr viel Neues gelernt, wunderschöne Landschaften gesehen und tolle Menschen kennengelernt.

Mein Praktikum hat mir großen Spaß gemacht, und ich habe spannende Aufgaben bekommen, die ich meist alleine lösen musste. Dadurch wurde ich selbstständiger und auch selbstsicherer in meiner Arbeitsausführung. Die Gestaltung der neuen Website ist abgeschlossen, und mein Arbeitgeber wartet nur noch auf einige Freigaben zur Veröffentlichung. Neben meiner Arbeit mit der Web-Software „wordpress“ unterstützte ich das Unternehmen bei der Aufstellung des Finanzberichtes und der qualitativen Berichterstattung. Außerdem habe ich bei dem Entwurf des Logos mitgewirkt und Themeninhalte für die Website recherchiert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich das Praktikum mehr als gelohnt hat. Ich konnte nicht nur neue Fachkenntnisse gewinnen, sondern auch meine Sprachkenntnisse in Englisch erweitern.
An den Wochenenden versuchte ich so viel wie möglich von der Landschaft zu sehen. Zusammen mit den anderen Azubis habe ich Touren zur Westküste Irlands gemacht und dort die Berglandschaften und Seen sowie kleine Hafenstädte besichtigt. Außerdem besuchte mich meine Familie über Ostern, und wir fuhren gemeinsam mit dem Auto nach Howth und wanderten dort entlang der Klippen zu einem Leuchtturm. Die Aussicht von dort oben war atemberaubend schön. Genauso hat man sich Irland vorgestellt. Neben den Landschaften erkundeten wir verfallene Burgruinen sowie Schlösser und deren Gärten.

Meine abwechslungsreiche und abenteuerliche Zeit in Irland ist nun leider vorbei, und ich komme mit neuer Energie und Motivation zurück nach Deutschland. Die vier Wochen sind viel zu schnell vorbeigegangen, und ich kann an dieser Stelle nur jedem empfehlen, dem sich die Chance bietet, an einem Auslandspraktikum teilzunehmen, diese zu nutzen.

Text von: Kristin Münzenberg, Auszubildende zur Medienkauffrau Digital und Print (2014 – 2017)

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER: